Produkte

MUEG Recyclinggips – die umwelt- und ressourcenschonende Alternative zu Naturgipsen und REA-Gipsen

Der Recyclinggips wird zu 100 % aus der stofflichen Verwertung von gipshaltigen Abfällen gewonnen. Hohe Reinheitsgrade, eine zuverlässige und geprüfte Qualität, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, alle diese Vorteile vereint der MUEG Recyclinggips in einem Produkt.

Gipsgehalte von über 80 % ermöglichen eine direkte Wiederverwertung des Recyclinggipses als Sekundärrohstoff in der Gips- und Zementindustrie.

Die Recyclinggipse sind beispielsweise zur erneuten Herstellung von Gipsprodukten für die
Gipsindustrie einsetzbar wie

  • Gipskartonplatten
  • Formgipsen
  • Calciumsulfatrohstoff

oder zur direkten Vermarktung als Produkt.

In der Zementindustrie finden diese Einsatz als Abbinderegler für Zement.

Unsere Produkte unterliegen einer ständigen Qualitätsüberwachung durch werkseigene Produktionskontrolle und gewährleisten somit die Einhaltung vereinbarter Qualitätsstandards.

Gips-Feuchtemessgerät ULTRA X

Gips-Feuchtemessgerät ULTRA X

Bestimmung TOC-Gehalt

Bestimmung des TOC-Gehaltes

 

Ihre Vorteile:

  • großstückig bis mahlfeiner (≤ 1 mm), weißer Gips ohne Verunreinigungen und Verfärbungen
  • hohe Reinheit (Calciumsulfat-Dihydratgehalte ≥ 80 %)
  • geringe Feuchte (< 10 %)
  • garantiert umwelt- und ressourcenschonend
  • als Sekundärrohstoff direkt wiederverwendbar